Wir laden Sie ein:

XDR und Identität - Grundlagen für Zero Trust 

Identitätsbasierte Threat Detection und Response und Identitätsmanagement bilden die Basis für den sicheren digitalen Zugriff auf unternehmensrelevante Daten und stellen einen entscheidenden Faktor für Zero Trust Sicherheit dar.

BYD_ID-LOGO_FINAL_blue_RGB
S1_Logo_Horz_RGB_PURP

Datum:        10. Oktober 2022

Ort:             Seehaus im Englischen Garten
                  Kleinheselohe 3, 80802 München

Agenda:   

 15:30 - 16:00 Willkommen

 16:00 - 17:00 Vorträge

 17:00 - 17:30 Erfrischung und Austausch

 17:30 - 18:30 Vorträge

 18:30 - 19:00 Aperitif und Austausch

 19:00 - 21:00 Gemeinsames Abendessen 

Seehaus-im-Englischen-Garten-Restaurant-Foto-KUFFLER

In dieser Veranstaltung vermitteln wir Ihnen wie Sie:

  • Kosten reduzieren und Sicherheit erhöhen, indem sie beides, Passwörter und zusätzliche Authentifizierungsgeräte eliminieren

  • Produktivität sowie User Experience des Mitarbeiters steigern

  • Schwachstellen und Fehlkonfigurationen in Active Directory sowie Azure AD erkennen

  • Angreiferverhalten verstehen und Angriffe früher erkennen
Julien

Julien Reisdorffer, DFIR Lead, SentinelOne

Aktuelle Trends aus Sicht der Angreifer und Verteidiger

SW_klein-1

Tuncay Eren, Head of Central Europe, Beyond Identity

Passwortkontrolle, bitte! Oder geht es sicherer ohne Hürden

Thomas

Thomas Drews, Identity Threat Detection und Response, SentinelOne

Neue und unbekannte Einsichten in Active Directory

jasson

Jasson Casey, Chief Technology Officer, Beyond Identity

Identity First Strategy for Zero Trust (in englischer Sprache)

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Plätze sind begrenzt.